Fair-Teiler sind Orte, zu denen man überschüssige Lebensmittel bringen kann. Diese können wiederum von anderen kostenlos mitgenommen werden. Natürlich darf man sich auch an Vorhandenem bedienen, ohne selbst etwas mitgebracht zu haben. Denn es geht nicht darum zu tauschen, sondern den Überschuss dorthin zu verteilen, wo der Verwendung findet und damit der Verschwendung von genießbaren Lebensmitteln entgegen zu wirken. Abgabestellen verfolgen dasselbe Ziel, werden aber nicht von foodsharing selbst betrieben.

Unter eine Übersicht die Fair-Teiler und Abgabestellen in München und Region.

Beachte, daß die Angaben ohne Gewähr sind. Details wie Öffnungszeiten können sich jederzeit ändern und besonders bei Abgabestellen bekommen wir das nicht immer sofort mit.

Bild der Abgabestelle bei Pack mas

Fair-Teiler Schwanthalerhöhe (mit Kühlschrank)

Schwanthalerstr. 80, 80336 (Eine-Welt-Haus)

Derzeit geschlossen

Fair-Teiler Unterschleißheim (mit Kühlschrank)

Rathausplatz 9, 85716 (Isar-Amper-Zentrum)

Montag bis Freitag 7:30 – 20 Uhr & Samstag 7:30 – 16 Uhr

Abgabestelle Pasing (mit Kühlschrank)

Landsberger Str. 428, 81241, 2. OG (Pack mas)

Montag – Freitag 7 – 20 Uhr

Abgabestelle Neuhausen

Dachauer Straße 114, 80636 (Leonrodplatz),

Dienstag 19 – 20 Uhr & Sonntag 11 – 12 Uhr

Abgabestelle Haidhausen

Kuglerstraße 2, 81675 (Nachbarschaftshilfeverein)

Derzeit geschlossen

Fair-Teiler Regeln

Welche Lebensmittel darf ich teilen?

Bitte teilt nur Lebensmittel, die ihr auch selbst essen würdet. Es können auch Lebensmittel nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums weitergegeben werden, wenn sie noch gut sind, aber NICHT nach Ablauf des Verbrauchsdatums. Sie stellen eine Gesundheitsgefahr dar. Alkohol darf ebenfalls NICHT in den Fair-Teiler.

Diese Lebensmittel bitte nur gekühlt übergeben:

  • Nudel- und Kartoffelsalat etc.
  • Kuchen mit nicht durchgebackener Füllung wie Bienenstich, Cremetorten & Sahnetorten
  • Lebensmittel, welche laut Verpackung bei +2 bis +8°C gelagert werden sollen

Möglichkeiten der Lagerung am foodsharing Fair-Teiler mit Punkten die ihr beachten solltet:

Ist der Fair-Teiler mit einem Kühlschrank ausgestattet, dann :

  1. Achte darauf das der Kühlschrank immer richtig verschlossen ist
  2. Trenne rohe Lebensmittel von zubereiteten Speisen
  3. Lege erdbehaftete Lebensmittel nach unten, dann rieselt nichts auf darunterliegende Lebensmittel
  4. Decke zubereitete Speisen gut ab oder lege diese in einen verschlossenen Behälter

Besteht der Fair-Teiler nur aus einem Regal, dann:

  1. Lagere erdbehaftete Lebensmittel im unteren Bereich, dann rieselt keine Erde auf andere Lebensmittel
  2. Achte darauf, dass Lebensmittel gut verschlossen oder abgedeckt sind.

Diese Lebensmittel dürfen nicht über foodsharing geteilt werden, weil sie ein potentielles Gesundheits¬risiko bergen:

  • Schweinemett und Rindergehacktes
  • Produkte aus nicht erhitzter Rohmilch
  • Frisch zubereitete Speisen, die rohes Ei enthalten
  • Cremes und Pudding, Tiramisu und Mayonnaise (wenn mit Ei und Milch selbst hergestellt)